Sieht Gott noch meine Sünden?

Was für eine radikale Aussage, die Gott hier selbst trifft. Er gedenkt nie mehr an deine und meine Sünden.

denn ich werde gnädig sein gegen ihre Ungerechtigkeiten, und an ihre Sünden und ihre Gesetzlosigkeiten werde ich nicht mehr gedenken

Hebräer 8:12

Ein paar Kapitel vorher (Hebräer 4:16) sehen wir diese wunderbare Einladung:

So lasst uns nun mit Freimütigkeit hinzutreten zum Thron der Gnade, damit wir Barmherzigkeit erlangen und Gnade finden zu rechtzeitiger Hilfe!

Hebräer 4:16
Eine Einladung für dich

Wir sind eingeladen zum Thron Gottes zu kommen. Und zwar mit Freimütigkeit. Warum? Damit wir Gnade finden.

„Sieht Gott noch meine Sünden?“ weiterlesen

reines Gewissen

um wieviel mehr wird das Blut Christi, der kraft ewigen Geistes sich selbst als ein fehlerloses Opfer Gott dargebracht hat, unser Gewissen von toten Werken reinigen, damit wir dem lebendigen Gott dienen!

Heb 9:14

Durch das Blut Jesu, durch das vollbrachte Werk von Jesus wird unser Gewissen von toten Werken gereinigt. Wozu? Damit wir dem lebendigen Gott dienen können.

In Freude dienen

In Freiheit dienen zu können, ist etwas wunderbares. Wir alle kennen dieses Gefühl, wenn wir jemanden eine Überraschung machen. Es fühlt sich nicht nach “harter Arbeit” an sondern ganz im Gegenteil: Man hat riesige Freude daran, den anderen zu beschenken. Ja, es macht Freude. Man macht es gerne. Es fühlt sich gut an.

„reines Gewissen“ weiterlesen