Allgemein

1Timotheus 522 darf ich beim beten haende auflegen

1.Timotheus 5,22 Darf ich jemand die Hände auflegen beim Beten?

Die Bibelstelle 1.Timotheus 5,22 verunsichert einige Christen. Darf ich jemanden die Hände auflegen, wenn ich für die Person bete? Oder empfange ich dann seine Sünden oder sogar seine Krankheiten? Bevor ich auf die Bibelstelle eingehe, hier erstmal ein paar allgemeine Gedanken. Was ist der Wille Gottes? Was hat Jesus seinen Jüngern und auch uns aufgetragen? …

1.Timotheus 5,22 Darf ich jemand die Hände auflegen beim Beten? Weiterlesen »

warum freuten sich die engel ueber die geburt jesu lukas 2

Warum freute sich Gott über die Geburt Jesu?

Lukas 2: Warum freuten sich die Engel, der Himmel und Gott eigentlich über die Geburt Jesu? Weihnachten: Fokus auf die Geburt Jesu An Weihnachten liegt der Fokus sehr auf die Geburt Jesu selbst, der meistens an diesem Tag noch mit dem klassischen und schönen Krippen Theaterstück untermauert wird. Ich möchte heute versuchen, ausgehend von der …

Warum freute sich Gott über die Geburt Jesu? Weiterlesen »

Das Gebet der Gemeinde

Paulus Unterstützung: Gebet der Gemeinde und der Heilige Geist

denn ich weiß, dass dies mir zur Seligkeit ausschlagen wird durch euer Gebet und durch Darreichung des Geistes Jesu Christi, Philipper 1,19 Paulus zieht seine Kraft und seine Zuversicht aus zwei Komponenten. Zu einem die Kraft des Heiligen Geistes. Gott selbst. Und zum anderen – und das finde ich so schön – erwähnt er auch …

Paulus Unterstützung: Gebet der Gemeinde und der Heilige Geist Weiterlesen »

Gottes Wort in deinem Alltag

Warum Bibel lesen?

Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege (oder: für meinen Wandel). Menge Bibel, Psalm 119,105 Erstmal den Lichtschalter drücken Wir alle brauchen Licht in unserem Alltag. Für uns ist es völlig normal, dass wir morgens, wenn noch alles dunkel ist, den Lichtschalter betätigen. Warum? Weil wir sonst nichts sehen und …

Warum Bibel lesen? Weiterlesen »

Bitterkeit erkennen

Bitterkeit ist eine Geschmacksrichtung, die unter anderem von der Zunge wahrgenommen wird. Auch die Bibel spricht im Zusammenhang mit dem Thema Bitterkeit oft von der Zunge bzw. von unseren Worten. [Röm 3,14] „Ihr Mund ist voller Fluchen und Bitterkeit.“ Als ich den Vers in Eph 4,31 gelesen habe, habe ich mich gefragt, woran man eigentlich …

Bitterkeit erkennen Weiterlesen »

Jesus, der Diener

Jesus, der Sohn Gottes, hatte hier auf Erden eine Haltung des Dienens. Jesus, der Meister selbst, war es, der seinen Lehrlingen, seinen Jüngern, demütig und dienend die Füße gewaschen hat (Joh 13,5). Er gab uns ein Beispiel (Joh 13,15) damit wir auch in der gleichen Gesinnung leben und nennt diejenigen glückselig, die das ausleben. (Joh …

Jesus, der Diener Weiterlesen »