Etwas Neues

Gott ist lebendig und wirkt auch heute noch. Er ist der Profi dadrin, aus etwas Altem etwas Neues zu machen. Dabei ist ihm nichts unmöglich.

Das Gott Transformationen liebt, sehen wir schon in der Schöpfung. Aus einer Raupe wird ein wunderschöner Schmetterling. Aus einem schmutzigen Sünder wird ein gerechtes Kind Gottes (dank dem vollbrachten Werk am Kreuz von Jesus). Jesus verwandelte Wasser in qualitativen Wein. Die Schöpfung und Bibel ist voll von solchen Verwandlungen.

Wie ermutigend, zu wissen, dass Gott Freude an wunderschöne Verwandlungen hat. Auch für dich. Auch in deinem Leben. Auch für deine Situation. Wirst du ihm erlauben und Vertrauen schenken, etwas Neues in deinem Leben zu vollbringen?

Es tut auch gut, zu sehen, was Gott bereits in deinem Leben wirkt bzw. gewirkt hat. Oft geht uns in unserem hektischen Leben der Blick dafür verloren. Ja, Jesus möchte Wunder und Veränderungen in deinem Leben vollbringen aber er ist auch schon voll dabei, vieles zu bewirken. “Siehe…ich wirke Neues” sagt Gott. Siehst du es?

Siehe, ich wirke Neues, jetzt sprosst es hervor; solltet ihr es nicht wissen? Ich will einen Weg in der Wüste bereiten und Ströme in der Einöde.

Jes 43:19

Du siehst keinen Ausweg in deiner aktuellen Wüste? Gott wird dir einen Weg bereiten

Du bist ausgetrocknet und fühlst dich leer in deiner Seele? Jesus schenkt dir Ströme des lebendigen Wassers.

Wenn also jemand in Christus ist, so ist er eine neue Schöpfung (oder: neu geschaffen): das Alte ist vergangen, siehe, ein Neues ist entstanden!

Korinther 5:17

Da sagte der auf dem Thron Sitzende: „Siehe, ich mache alles neu!“

Off 21:5


Reflektieren:

  • Welche Veränderung hat Jesus in deinem Leben schon bewirkt?
    • Bete auch gerne dafür, dass deine Augen für das Wirken Gottes geöffnet werden
  • Wo in deinem Leben brauchst du Veränderung?
    • Sprich laut Gott dein Vertrauen aus
    • Zum Beispiel “Papa du bist ein Gott der Veränderung. Für dich ist nichts unmöglich. Ich vertraue dir, dass du ein gutes Werk in mir angfangen hast und vollbringen wirst. Ich vertraue dir, dass du in der Sache X eine Veränderung statt finden lässt. Ich freue mich jetzt schon drauf, zu sehen, was du Schönes daraus machst.

Entscheide dich, auf Gott zu vertrauen und zu hoffen. Meditiere über diese biblische Wahrheit, dass Gott ein Gott der Transformation und Veränderung ist.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.