Gott ist freundlich

Schmecket und sehet, wie freundlich der HERR ist: wohl dem Manne, der auf ihn vertraut!

Ps 34:8

Gott schaut dich freunlich an

Gott ist freundlich. Gott schaut dich mit einem freundlichen Gesicht an. Siehst du es, wie Gott dich freundlich anschaut? Ich liebe diesen Gedanken, weil er so praktisch und nahbar ist. Was für eine schöne Wahrheit.

Das Thema Freundlichkeit fasziniert mich, weil Freundlichkeit simpel aber so kraftvoll und wertvoll ist. Wie angenehm es doch ist, wenn die Dame an der Kasse mich freundlich grüßt und mir einen schönen Tag wünscht. Wie vertrauter es sich doch anfühlt, wenn der Nachbar am Postkasten mir freundlich ein schönen Feierabend wünscht. Wie gesehen und gewollt ich mich doch fühle, wenn ich auf einer Veranstaltung freundlich begrüßt werde. Was für ein erfreuter Start in den Tag es doch ist, wenn das erste Gesicht mich freundlich anschaut. Es macht etwas mit uns. Es macht etwas mit der Atmosphäre.

Oh was für ein Segen doch die Freundlichkeit ist. Und das Schöne daran ist, freundlich zu sein, ist nicht besonders schwer. Jeder kann sofort damit starten. Es ist manchmal nur eine Entscheidung notwendig.

Du möchtest heute ein Segen sein?

Fange an, Menschen mit Freundlichkeit zu begegnen. Oft sind dafür noch nicht einmal Worte notwendig. Wie heilsam es für diese Welt doch wäre, wenn wir anfangen, Menschen mit den Augen Gottes zu sehen. Oft ist es nur ein herzlicher freundlicher Blick, der dem Gegenüber sagt: “Du bist gesehen. Du bist wertvoll. Du bist gewollt. Gott liebt dich.”.
Freundlichkeit kann das Herz öffnen, um anschließend Worte des Lebens zu säen.

Nicht nur das. Ich merke wie freisetzend es für meine eigene Seele ist. Es entstehen gute Gedanken und Sympathie über die Person. Manchmal ist es fast so, als ob Gott mich “mitsehen” lässt, wie wunderbar er diese Person findet. Es kann viel Freude bereiten, den Tag bewusst mit Freundlichkeit zu verbringen. Menschen reagieren darauf.

Manchmal ist aber auch genau das Gegenteil der Fall. Ich laufe selbstzentriert und “kalt” durch die Straßen und nehme andere Menschen kaum wahr. Aber Gott sei dank, haben wir den Heiligen Geist, der mich regelmäßig daran erinnert, das Priveleg, als Botschafter Jesu andere Menschen mit Freundlichkeit zu segnen, nicht zu verpassen. Ja es macht Freude, freundlich zu sein. Und es ist so einfach.

Ist es nicht interessant, dass Freundlichkeit auch eine Frucht des Heiligen Geistes ist? Oder das Freundlichkeit gesund macht (siehe Sprüche)? Und noch so viel mehr.

Diese Bibelverse über Freundlichkeit begeistern mich:

Kummer im Herzen drückt einen Menschen nieder, aber ein freundliches Wort heitert ihn auf.

Spr 12:2

Ein freundlicher Blick erfreut das Herz

Spr 15:30

Im freundlichen Blick des Königs liegt Leben

Spr 16:15

Honigseim sind freundliche Worte, süß für die Seele und gesund (oder: eine Arznei) für den Leib.

Spr 16:24

Als aber die Güte und Menschenfreundlichkeit Gottes, unsers Retters (oder: Heilands), erschienen war,

Tit 3:4

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.